VEAG Electronic GmbH - Wir bringen alle Batteriebetriebenen Fahrzeuge und Geräte in Schuss! - REHA Test (Ladegeräte mit FOREX)

Dies sind VEAG interne Testergabnisse!

Merkblatt

Bitte lesen Sie, werte Kundschaft dies aufmerksam durch.

 

Wir bitten Sie, unsere Nachweise auf allen Cyclic Batterien von multipower und MOVE VRLA AGM und GEL Batterien nicht zu entfernen!

Ansonsten erlischt sofort jegliche Garantieansprüche auf diese Produkte.

Da Importe dieser oder ähnlich- aussehenden Marken (Produkten), die nicht von uns sind, keine Haftung oder Garantie(en) übernommen werden.

Da wir seit Januar 2013 von multipower und Januar 2014 von MOVE offiz. Importeur für die Schweiz sind.

Mit diesem Engagement möchten wir unsere Qualität, unser Service und unsere Kundenzufriedenheit im REHA Markt in der Schweiz wahren und aufrechterhalten!

„Qualität aus einer Hand seit über 40 Jahren“

                                                                                                                              

GARANTIE

Bitte beachten Sie, dass die Gewährleistung im Zyklenbetrieb beider Marken multipower & MOVEbei ½ Jahr, bzw. 6 Monaten liegt!

Zeitpunkt (Start) ab VEAG Rechnungs- bzw. Lieferschein- Datum und nicht wie leider irrtümlich angenommen ab Einbaudatum bei/ von den/ unseren REHA Händler(n)

in die Patienten- (Endkunden) Fahrzeuge!

Ausschluss der Garantie:

Unsachgem. Handhabung (Umgang) mit den Batterien; kein/ zu wenig laden.

*Ladegerät(e)“siehe unten“

 

Ladegeräte:

- Defekte Ladegeräte

- Solche die nicht die passende Ladekennlinie besitzen!

Anerkannt für VRLA AGM & GEL von multipower & MOVE sind: IUI0U/ IUI0a Ladekennlinie(n)

Wie z.Bsp. Filon Futur S+/ S Modelle; 24/8 + 24/10 und 24/12 mit XLR Stecker und Ladeanzeigeeinheit

 

U1: 2.38V/Zelle (6Z = 12V, bzw. 14.28V min.)  28.56V Timer max. 9H*

U2: 2.80V/Zelle (6Z = 12V, bzw. 16.80V max.) 33.60V Timer max. 6H*

*Anschl. Sicherheitsabschaltung mit Fehlermeldung siehe Anleitung (Händler)

U1 & U2, Bei weniger Volt/ Z. werden diese Batterien nicht 100% geladen und ein Sulfatierung dieser Batterien ist unweigerlich innert 2-3 Mte. die Folge und die Garantie erlischt somit!

U3: 2.30V/Zelle (6Z = 12V, bzw. 13.80V max.) 27.6V Erhaltungsmodus, zeitlich unbegrenzt

 

In der Regel (für normal fahrende Patienten ohne Ansprüche an den Rollstuhl und deren Batterien) funktioniert die Kombination Originalladegerät zu unseren multipower & MOVE AGM Batterien!

Bei allen anderen Patienten, ist es zwingend die Mehrkapazität unserer Batterien (im Vergleich zum Original, d.h. Batterie & Ladegerät) mit unserem VRLA AGM/GEL Ladegerät zu laden!!!

Tests haben erst jetzt bewiesen, dass Originalladegeräte unsere Mehrkap. Batterien nicht 100% laden können,

nur auf ca. 80-85%, da diese eine andere Ladekennlinie besitzen, U-Schluss max. 28,80V und das reicht nicht aus im Vergleich zu unserem Filon Futur S mit U2: 33.60V.

 

Dieses gilt ab einer Batterie- Kapazität von =/>26Ah

(also ab einer MOVE MPX20-12 mit 26.4Ah/20h)

 

Kap- TEST  1:1

Mit einer MP62-12C 66Ah/20h (100%=66Ah)

Originalladegerät von Permobil M400

U-Schluss 28.80V nach 10h Laden

1. Batterie  57.092Ah/20h (86.50%)

2. Batterie  56.465Ah/20h (85.55%)

 

WETAC Ladegerät Filon Futur für MOVE & multipower AGM+GEL

U-Schluss max. 33.60V nach =/>8h Laden

1. Batterie  65.906Ah/20h (99.85%)

2. Batterie  65.426Ah/20h (99.13%)

 

Testkriterium

Je Paar (neu ab Orig. Verp.) ein Zyklus (1x Laden / 1x Entladen nach IEC)

Entladen wurde in 20h Rate mit 3,3A auf 10.5V U- Schluss (1,75V/Zelle)

 

Sie sehen, der Test ist eindrücklich und kann auf jeglichen anderen Batterien von unseren Marken verglichen werden, mit dem genau gleichen Ergebnis, das Resultat oben zeigt eindeutig den Unterschied!

So sind auch die Ausfälle die innert 2 - 6 Monaten nach dem Einbau in die Fahrzeuge zustande gekommen und zu erklären.

Eine gewisse „unbegründete“ Skepsis dieser/ unserer Batterien gegenüber, ist mit diesem Test somit anschaulich positiv geklärt.

Wir bedanken uns bei Ihnen sehr für Ihre Kenntnisnahme und Ihr Verständnis

 

Forex ltd

 

                                                                

                                                               Kapazitäts Tester  12/25 und 24/25 "der 12/25 ist als Standard und oder MK Version erhältlich"

Technical Data:                                                                            Technical Data:                                                                                                     

Measured Voltage Range: 6-18V                                                  Measured Voltage Range:  12-32V
Max. Input Voltage: 16V                                                                Max. Input Voltage :  30V
Min Input Voltage: 6V                                                                    Min Input Voltage:  12V
Discharging current: 0.3-25 (0.1 A steps)                                      Discharging current:  0.3-25A (0.1 A steps)
Current error: +2% + 0.05A                                                           Current error: +2% + 0.05A
Cut off voltage: 6-15V                                                                    Cut off voltage: 12-30V
Charging time: 1h -99 h                                                                 Charging time: 1h-99h
Max Number of cycles: 8                                                               Max Number of cycles: 8
Dimensions: 200x140x190 (mm)                                                   Dimensions: 200x140x190 (mm)
Weight: 2 Kg                                                                                  Weight: 2 Kg

Data sheet (pdf)                                                                             Data sheet (pdf)

 

 

 

 

 

 

Kostenlosen Besucherz�hler

Eigene Website, kostenlos erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der Autor dieser Webseite. Verstoß anzeigen

Zum Seitenanfang